Trainingsbereich Textil

Der Trainingsbereich Textil bietet viele Möglichkeiten gestalterisch tätig zu sein. Zum Beispiel werden Taschen aller Art auf vielseitige Art und Weise entwickelt und produziert. In der Einstiegsphase lernst du während der Umsetzung von ersten eigenen Werkstücken das Zuschneiden von Stoffen, sowie das Bedienen der Nähmaschinen. Sobald diese Grundfertigkeiten erworben sind, wirst du in die Produktion von Produkten für den Via Shop eingebunden. Die gängigsten Produkte dieses Trainingsbereiches sind
 
• Taschen aller Art,
• bedruckte T-Shirts,
• Schlüsselanhänger,
• und vieles mehr.
 
Auch im Trainingsbereich Textil können die Teilnehmer_innen eigene Ideen einbringen, die dann möglicherweise als Produkte den Weg in den VIA Shop finden.

  

 

 

Interessiert?

Konzept:

neba produktionsschule

gefördert von:

ESF Logo 5062 sozialministerium  LandTirol  Innsbruck 

umgesetzt von:

ibis acam 
 
 

 weitere Links:
links